Aromalampen zur Raumerfrischung

Ätherische Öle sind eine wunderbar praktische und einfache Möglichkeit, um dem eigenen Zuhause einen angenehmen Charakter zu verleihen. Sie lassen sich einfach dosieren und damit in der Intensität individuell nutzen. In klassischer Weise haben sich dazu sogenannte Aromalampen etabliert, die ganz simpel mit etwas Wasser und einem Teelicht funktionieren.
Besonders einfach und effektiv in der Nutzung sind außerdem elektrische Aroma Diffuser. Diese lassen sich sehr genau einstellen und zuverlässig dosieren. Im Gegensatz zur üblichen Aromalampe benötigen Aroma Diffuser zwar Strom, doch langfristig sind sie deutlich sicherer und effektiver in der Nutzung.

Schlichte Aromalampe oder moderner Aroma Diffuser?

Beide Möglichkeiten zur Raumbeduftung haben ihre Vor- und Nachteile. Klassische Aromalampen funktionieren wie ein Teestöfchen und besitzen eine kleine Schale, die mit Wasser und einigen Tropfen Öl gefüllt wird. Dann wird das Teelicht entzündet und unter die Schale gestellt. Je nach Größe dieser Schale verdampft die Flüssigkeit mehr oder weniger schnell. Die Anwendung ist denkbar simpel und die Dosierung ist mit etwas Ausprobieren auch leicht umzusetzen. Allerdings sollte die offene Flamme nicht unbeaufsichtigt bleiben.
Ein Aroma Diffuser wird entweder mit einem Netzteil, zumeist jedoch mit separaten Batterien genutzt. Zur exakten Anwendung ist die Gebrauchsanleitung genau zu beachten. Doch die einzelnen Schritte sind leicht nachzuvollziehen und einfach zu verinnerlichen. Ist der Aroma Diffuser einmal ordentlich befüllt und hat ausreichend Energie, funktioniert alles Weitere automatisch von selbst.

Fazit zur Raumbeduftung

Der schlagende Vorteil der Aroma Diffuser liegt in der besonders sicheren Nutzung. Allerdings benötigen sie Strom und das gefällt vielen Nutzern weniger. Im Gegensatz zur Aromalampe ist die Reinigung jedoch besonders einfach und spricht damit wieder positiv für einen Diffuser. Im Grunde fällt die Entscheidung zwischen der schlichten Aromalampe und dem modernen Aroma Diffuser in der Regel schließlich nach den persönlichen Vorlieben der Nutzer.

Aromalampen zur Raumerfrischung Ätherische Öle sind eine wunderbar praktische und einfache Möglichkeit, um dem eigenen Zuhause einen angenehmen Charakter zu verleihen. Sie lassen sich einfach... mehr erfahren »
Fenster schließen

Aromalampen zur Raumerfrischung

Ätherische Öle sind eine wunderbar praktische und einfache Möglichkeit, um dem eigenen Zuhause einen angenehmen Charakter zu verleihen. Sie lassen sich einfach dosieren und damit in der Intensität individuell nutzen. In klassischer Weise haben sich dazu sogenannte Aromalampen etabliert, die ganz simpel mit etwas Wasser und einem Teelicht funktionieren.
Besonders einfach und effektiv in der Nutzung sind außerdem elektrische Aroma Diffuser. Diese lassen sich sehr genau einstellen und zuverlässig dosieren. Im Gegensatz zur üblichen Aromalampe benötigen Aroma Diffuser zwar Strom, doch langfristig sind sie deutlich sicherer und effektiver in der Nutzung.

Schlichte Aromalampe oder moderner Aroma Diffuser?

Beide Möglichkeiten zur Raumbeduftung haben ihre Vor- und Nachteile. Klassische Aromalampen funktionieren wie ein Teestöfchen und besitzen eine kleine Schale, die mit Wasser und einigen Tropfen Öl gefüllt wird. Dann wird das Teelicht entzündet und unter die Schale gestellt. Je nach Größe dieser Schale verdampft die Flüssigkeit mehr oder weniger schnell. Die Anwendung ist denkbar simpel und die Dosierung ist mit etwas Ausprobieren auch leicht umzusetzen. Allerdings sollte die offene Flamme nicht unbeaufsichtigt bleiben.
Ein Aroma Diffuser wird entweder mit einem Netzteil, zumeist jedoch mit separaten Batterien genutzt. Zur exakten Anwendung ist die Gebrauchsanleitung genau zu beachten. Doch die einzelnen Schritte sind leicht nachzuvollziehen und einfach zu verinnerlichen. Ist der Aroma Diffuser einmal ordentlich befüllt und hat ausreichend Energie, funktioniert alles Weitere automatisch von selbst.

Fazit zur Raumbeduftung

Der schlagende Vorteil der Aroma Diffuser liegt in der besonders sicheren Nutzung. Allerdings benötigen sie Strom und das gefällt vielen Nutzern weniger. Im Gegensatz zur Aromalampe ist die Reinigung jedoch besonders einfach und spricht damit wieder positiv für einen Diffuser. Im Grunde fällt die Entscheidung zwischen der schlichten Aromalampe und dem modernen Aroma Diffuser in der Regel schließlich nach den persönlichen Vorlieben der Nutzer.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
2 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
711271
Duftlampe Midon weiß
Duftlampe aus Keramik; 2-teilig; B 9 x H 10 cm
12,90 € *
711078
Duftlampe Solis sand
Duftlampe Keramik 13X13 cm
13,90 € *
711077
Duftlampe Solis weiß
Duftlampe Keramik 13X13 cm
13,90 € *
711284
Nachtlicht Flora
Elektrisches Duft-Nachtlicht aus Keramik; B 7,5 x H 12 cm; inkl. Leuchtmittel
24,90 € *
711327
Duftlampe Stellaris, weiß
Duftlampe aus Keramik 2-teilig B 13 xH 13 cm
15,90 € *
711097
Duftlampe Arcum grau
Duftlampe Keramik 12X12 cm
11,90 € *
711272
Duftlampe Lunar Mini schwarz
2-teilig; B 11,5 x H 13 cm
9,90 € *
711098
Duftlampe Arcum schwarz
Duftlampe Keramik 12X12 cm
11,90 € *
711273
Duftlampe Lunar Mini blau
2-teilig; B 11,5 x H 13 cm
9,90 € *
711275
Duftlampe Lunar Mini weiß
2-teilig; B 11,5 x H 13 cm
9,90 € *
711073
Duftlampe Solis blau
Duftlampe Keramik 13X14 cm
13,90 € *
711086
(X) Duftlampe Suam braun
Duftlampe Keramik 10x10x14 cm
13,90 € *
2 von 5
Zuletzt angesehen