Gesundheit und Wohlbefinden durch die Kunst des Räucherns

Räucherungen sind in aller Welt bekannt und werden seit Jahrtausenden genutzt, um Körper, Geist & Seele mit Natur und Umwelt in Einklang zu bringen. Das Räuchern von edlem Räucherwerk hat eine ganz besondere Wirkung auf uns und unser Umfeld. Schon mit einem kleinen Ritual können wir lernen, mit unseren Gefühlen und Erlebnissen besser umzugehen und mehr Verständnis für uns selbst und andere zu entwickeln.

Hier möchten wir Euch einige dieser Rituale vorstellen, die wir in diesen sehr ungewöhnlichen Zeiten nutzen können, um uns und unser zu Hause zu reinigen und in Balance zu bringen. Dabei legen wir einen besonderen Fokus auf drei wichtige Aspekte:

1.)    Reinigung der Raumluft durch die beim Räuchern verdampfenden ätherischen Öle

2.)    Bindung der Raumgerüche und unserer Emotionen durch den feinen Rauch

3.)    Harmonisierung des Raumklimas durch die verglühende Lebenskraft der Pflanzen

Ein weiterer Effekt der beim Räuchern entsteht ist, dass wir uns eine kurze aber sehr bewusste Auszeit aus unserem „normalen“ Alltag nehmen können, um in uns hineinzulauschen und um etwas mehr über uns selbst zu erfahren und zu verstehen.

 

Räucherritual für Klarheit, Ruhe und Wohlbefinden:

Nach der alten Lehre der 5 Elemente aus der Naturheilkunde, gibt es 5 essentielle Gemütszustände, von denen 3 eine wichtige Stellung einnehmen.

1.)    Liebe und Stille – Wenn unser Herz von Wohlwollen und stiller Freude erfüllt ist, dann schmelzen alle unsere Sorgen und Probleme dahin wie Eis in der Sonne.

2.)    Ruhe und eine friedliche innere Haltung bringen unsere Ängste und Unsicherheiten nachhaltig zum Schweigen.

3.)    Reinigung und Klarheit ist nur wichtig im Außen, sondern besonders in unserem Inneren, wo sich gerne im Schatten unseres Herzens viel Ballast anhäuft. Durch ein wenig Achtsamkeit werden Unklarheiten und Trauer vom Licht unseres Bewusstseins aufgelöst.

 

Anleitung für ein kleines Räucherritual:

In unser Herz lauschen und alle belastenden Gedanken und Gefühle mit dem Rauch davonziehen lassen.

1.)    Mit sich und der Welt ins Reine komme – Belastende Gedanken und Gefühle wahrnehmen und Räume & Gegenstände achtsam betrachten. Hier eignen sich eine Vielzahl an Räucherstoffen wie z.B. viele Weihrauch-Sorten, Fichtenharz, Sandarac, Dammar und Copal

2.)    Ruhe in unser Leben einladen – Zu sich kommen und sich regenerieren, Frieden mit unseren Herausforderungen schließen. Beruhigende und entspannende Räucherstoffe sind z.B. Styrax, Benzoe oder Sandelholz

3.)    Liebevoller Umgang mit uns und der Welt – Mit sich & anderen freundlich umgehen, Wohlwollen oder Freude empfinden und teilen. Räucherwerke besonders unser Herz unterstützen sind Benzoe, Palo Santo, Zimt oder auch edles Mastix

 

Wir können nur jedem empfehlen, das Räuchern einmal auszuprobieren, um selbst zu erleben, wie sich Raumklima und die eigene Stimmung verbessern kann. In unruhigen Zeiten wie heute, kann ein kleines Räucherritual ein ruhender Pol im Lärm der Welt für uns sein.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
711215 ELENATURA Räuchermischung "Liebe" 48 ml
Inhalt 48 ml (28,96 € * / 100 ml)
13,90 € *
711218 ELENATURA Räuchermischung "Ruhe" 48 ml
Inhalt 48 ml (28,96 € * / 100 ml)
13,90 € *
711221 ELENATURA Räuchermischung "Reinigung" 48 ml
Inhalt 48 ml (24,79 € * / 100 ml)
11,90 € *